Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
25. August 2011 4 25 /08 /August /2011 10:40

hosen-stille.jpg

Ein richtiger Hosen Fan war ich nie. Klar, da war das ein oder andere Stück das mal im Ohr Rast gemacht hat, auch mal eine CD, die man sich gegönnt hat und ein hervorragendes Konzert in Zuerich. Lange war Pause und dann das. Puh! Was ein geiles Album. Campino in Höchstform.  "Ich seh zwar scheisse aus, aber innen ist alles neu". Das nenn ich ne Ansage. Die Sangeskünste klar verständlich, sodass es Spass macht. Mal knüppelhart, mal ganz sanft. Wir können das noch besser meint Campino - Glaub ich nicht! Und alles steht unter Strom – Lass krachen!

 


 

 

 

Repost 0
Published by diemuckedeslebens - in Imposantes aus 2008
Kommentiere diesen Post
3. Juni 2011 5 03 /06 /Juni /2011 16:02

lindenberg-stark.jpg

 

Stark wie mindestens DREI ist dieses Machwerk, das der Mann mit dem Hut nach acht Jahren in die Wohnstuben der ausgehungerten Alt-Rocker schleudert. Nach dem Fall der Mauer ohne Themen, verschwand der legendäre Udo im Dunkel der Deutsch-Rock-Szene und ich dachte schon das wird nichts mehr. Nun bin ich völlig ueberrascht ueber dieses tolle Album. Gekonnt wechseln herzzerreissende traurige Stuecke mit amüsanten Tracks. Mal kullert ein Tränchen über die zarten Wangen, mal huscht ein Schmunzeln über die Lippen. Alles dezent im Midtempo gehalten spürt man die“ Weisheit“ eines alternden Rockstars bei jedem Takt. Trotzdem lässt Hr. Lindenberg seinen unvergleichlichen Wortwitz spielen. Und Helge Schneider macht auch mit. Einfach geil! Dieser Silberling ist übrigens bereits mit fünffachem Gold und dreifachem Platin ausgezeichnet (!) Und ich würde noch meinen goldenen Ehering mit drauflegen! (wenn ich einen hätte - Ha, Ha!) Hier ein Bericht dazu:

 

 

Repost 0
Published by diemuckedeslebens - in Imposantes aus 2008
Kommentiere diesen Post

Das Bin Ich!

  • : diemuckedeslebens
  • diemuckedeslebens
  • : Meine persönlichen Ansichten über Musik, die mein Leben begleitet.
  • Kontakt

Was das soll und wozu

Auf diesem Flop … äh Blog beschreibe ich die Mucke meines Lebens.

 

-Unqualifizierte Musik Reviews von Heute und Gestern
-Lachhaftes rund um die Rockmusik
-Göttliche Musiker
-Meisterwerke der Musikalischen Filmzunft


Rockstar wollte ich werden, meinen Idolen nacheifern! Tja, es kam ganz anders. Die Blockflöte im Anschlag zog ich los die Welt zu erobern. Erste Konzerte unterm Christbaum (gähn) brachten aber leider nicht den gewünschten Erfolg. So wollte ich wie die Jungs von Sweet und Slade die Axt schwingen um ganz gross rauszukommen – wieder nichts. Klassische Gitarre sollte ich lernen hiess es Zuhause (würg). Also liess ich meine musikalischen Ambitionen erstmal für eine Weile ruhen.

Mit 30 zog mich das Gitarrenspielen dann doch wieder in seinen Bann. Klapfe und Verstärker gekauft, dazu ein fettes Effektgerät. Dieter Bursch’s Gitarrenschule, in Buchform, sollte das lang ersehnte Glück bringen. Flink gleiteten meine biegsamen Finger über die Saiten. Nur irgendwie hörte sich das nie an wie auf der im Buch beigelegten CD. Eher wie bei Zappa an einem seiner schlechten Tage – - Ernüchterung.

Es sollte einfach nicht sein! Keine Grupies, keine Millionenvilla in „Beverly wills“, geplatzt der Gedanke an den tiefergelegten Strassenflitzer.

Nun gut – ich probier’s im nächsten Leben nochmal. Doch bis dahin lasse ich Euch teilhaben an meinen musikalischen Errungenschaften und Entdeckungen.

 

Viel Spass dabei! Keep on rockin’


Euer Kalle